Der Einsatz von Heckenschützen ist eine übliche Taktik bei NATO-Regimewechseln

Wie auf dem Maidan wurden wohl auch auf der Krim ein ukrainischer Soldat und ein russischer Mitglied der prorussischen Selbstverteidgungsmiliz aus der gleichen Waffe von  einem Heckenschützen getötet worden.

Das Geschrei aus Kiew glich einer Kriegserklärung an Russland.     

Weiter zum Artikel:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s