Grüne Jugend Göttingen: Wahlkampf der AfD soll verhindert werden

Wiedereinmal bestätigt sich, dass es sich bei Teilen der Grünen um Antidemokraten handelt, die keine andere Meinung außer die Eigene zulassen. Andersdenkende sind automatisch Nazis und müssen verfolgt werden.

Nun ist es in Göttingen zu tätlichen Angriffen auf Infostände und Stammtische der AfD gekommen.  In der Systempresse werden die Verursacher nicht näher genannt. Es hieß lediglich es handele sich um eine linke Kampangne. Von den jungen Grünen in Verbindung mit der Antifa war keine Rede. Die grüne Jugend Göttingen fordert auf ihrer Webseite  ausdrücklich zur Wahlkampfsabotage der AfD auf und plant Aktionen gegen die Veranstaltungen.

Wenn unsere Gesellschaft sich so etwas gefallen lässt, könnte in Deutschland eine neue Diktatur entstehen, die unser Leben bis ins kleinste regelt. Wer nicht gehorcht, wird gemaßregelt. Es erinnert stark an die Anfänge der Weimarer Republik und an die SA, die nun  im Gewand der Jugendorganisation  der Grünen ihre Meinungsdiktatur durchsetzen will.

Hierzu weitere Informationen: Hessische /Niedersächsische Allgemeine

Antwort auf diesen Artikel

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s