Erst David Cameron, jetzt Beppo Grillo: Demnächts Referendum für EU-Austritt auch in Italien?

David Cameron beabsichtigt ein Referendum 2017, wo die Briten entscheiden sollen ob ein EU-Austritt vollzogen werden soll. Beppo Grillo sammelt 500.000 Unterschrifte für eine Volksabstimmung ob die Italiener aus dem Euro austeigen oder die EU ganz verlassen wollen. Trübe Aussichten für den Zusammenhalt der EU.

In den europäischen Ländern ist die allgemeine Einstellung was den Euro anbelangt gespalten. In Deutschland beherrschen die Medien die Meinung der Bevölkerung, die Einheitspartei aus CDU-FDP-SPD-Grünen sprechen von Alternativlosigkeit für die Eurorettung. Andere Gedanken werden nicht zugelassen, die Gedankenpolizei lässt grüßen.

Jetzt beabsichtigen die sozialistischen Kräfte in der EU ein Gesetz zu verabschieden, dass jede Kritik von Parteien an der EU verboten werden soll. Natürlich ohne jegliche Legetimierung der europäischen Bevölkerung. Die Demokratie scheint endgültig am Ende zu sein.  Politischer Gesinnungsterror, anstatt Meinungsfreiheit. Alles was der Einheitsmeinung entgegensteht soll durch Entziehung finanzieller Mittel unterbunden werden und mit Strafzahlungen  belegt werden. Ziel dieser Aktion ist, dass Parteien die nicht dem allgemeinen, undemokratischen Interessen der EU entsprechen das EU-Parlament verlassen müssen, bzw. unwählbar sind.

EU-konforme Nicht-Euroländer

Ein Einspruch Dänemarks, welches bekanntlich kein Euroland ist, fordert dieses Gesetz darauf zu beschränken die die „Werte der EU“ in Frage stellt. Die Frage ist, was sind eigentlich die Werte der EU? Sind die Werte nicht frei auslegbar, dass diese willkürlich definiert werden können? Selbstverständlich will sich Dänemark nicht zwingen lassen dem Euro beizutreten, also vesucht man über undefinierte Werte die Kuh vom Eis zu kriegen.

Schauen wir auf Schweden, ebenfalls wie Dänemark kein Euroland, will Schweden nun das Bargeld komplett abschaffen, was zum vollkommenden Überwachungsstast führt. Big Brother in Vollendung, jeder Transfer ist nachvollziehbar und alle Bewegungsmuster sind ersichtlich. Sei es die Fahrkarte für die Bahn oder das Tanken, selbst in den Kühlschrank kann der Staat schauen. Erst kürzlich erfolgte eine Marketingmaßnahme der Regierung, die behauptet: Bargeld braucht nur Deine Oma oder der Bankräuber“. Wie dumm können die von den Medien weichgespülten Schweden sein die wahren Absichten des „Big Brother Staates“ zu durchschauen.

Auch ohne den Euro kann man EU-konform sein

Die derzeitige Entwicklung läuft eindeutig auf eine EU-Diktatur hinaus, die freies Denken, freie Meinungsäußerung und finazielle Freiheit unterbindet. Die Gesetze kommen schleichend. Es ist kaum merklich wann die freie Berichterstatung unmöglich wird und auch dieser Artikel nicht mehr zugänglich sein wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, EU veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s