Sozialistischer Einheitsbrei Deutschland, kurz SED (Film am Ende des Artikels)

Die grünen, roten und schwarzen Khmer?

Die Grünen sind laut Wortlaut eines Ex-Moslems: „Grün angemalte Tomaten mit braunen Kernen! Mit grünen Tomaten können wohl noch viele Mitbürger etwas anfangen, doch wo kommen die braunen Kerne her?

Eigentlich sind die Grünen nichts anderes, als die im Bundestag vertretenen deutschen Parteien auch. Unser Parteiensystem mit der 5% Hürde verhindert, dass neue Parteien in den Bundestag kommen. Jede Stimme, die nicht an eine etablierte Partei geht ist verloren und sichert somit die Existenz des Sozialistischen Einheitsbrei Deutschland (EU). Der Brei ist so mächtig, dass alle Mitbürger, die nicht der Meinung des Breies entsprechen, als Nazis oder Rechtsradikale gebrandmarkt werden. Diejenigen, die ihre Meinung öffentlich machen bekommen die Ausschwitzkeule zu spüren oder werden nach Stasimanier mundtot gemacht, verlieren ihre Existenz und werden vor Gerichte gezerrt.

Frei denkende Menschen sind das Gegenteil von Nazis oder Sozialisten, müssen aber aufpassen sich als Rechte zu fühlen

Nazis sind Nationalsozialisten, also auch Sozialisten. Nazis fühlen sich als etwas Besseres, als ein auserwähltes Volk, welches vom eigenen nationalen Boden aus die ganze Welt erobern will. Sie wollen anderen Völkern ihre Ideologie diktieren und alle, die nicht der verordneten Gesinnung entsprechen einsperren und notfalls umbringen .Sie verfügen über einen Führerkult, mit einem Führer und denen ihm unterstellten Vasallen (Minister) und den Untervasallen (Beamten). Sie lehnen jeden anderen Glauben ab und akzeptieren nichts  was außerhalb ihrer Doktrin angesiedelt ist.

Solange die Institutionen des Glaubens für nationalsozialistische Interessen (Verbrechen) von Nutzen sind, wird der Glaube zugelassen, dann aber mit allen Mitteln ausgehöhlt und letztlich zerstört. Das erinnert an den Islam, der nach gleichem Muster funktioniert und dem deutschen Nationalsozialismus sehr nahestand und diesen kriegerisch unterstützte.

Nun schon wieder?

Doch was unterscheidet nun Nationalsozialisten vom Sozialisten. Eigentlich nichts! Auch hier gibt es den Führer/in, dessen Vasallen und Untervasallen. Der Führer heißt im Sozialismus, ebenfalls Führer (Kim oder Mao) oder Staatsratsvorsitzender und heute Bundeskanzler/in. Der Staatsbürger, wie er noch in der alten Demokratie genannt wurde, ist nun zum Verbraucher degradiert worden. Das Wort Verbraucher nimmt dem Menschen jede Würde und ist durch die Übernahme der alten BRD durch die DDR Bestandteil unseres natürlichen Wortschatzes geworden.

Wenn wir uns an die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg erinnern, stand die SPD der Sowjetunion nahe. Wäre die Wahl damals nicht zu Gunsten der CDU bzw. Adenauer ausgegangen, hätte wohl direkt nach dem zweiten Weltkrieg der Dritte stattgefunden, oder die BRD wäre nie entstanden und dem Sowjetsektor zugefallen. Der Staatsratsvorsitzende wäre dann unser Führer gewesen.

Ein Großteil der Grünen waren früher Sozialisten bzw. „Kommunisten“, was auch auf viele Sozialdemokraten zutrifft. Dann kam die ehemalige SED-Agitatorin Merkel, die alles wegmobbte, was ihr im Weg stand, oder ihre Rolle als zukünftige Staatsratsvorsitzende gefährden könnte. Mit vollem Erfolg! Denn:

Keiner der früheren Leistungsträgern der CDU sind übrig geblieben!

Du bist nichts, dein Volk und seine Führer sind alles

Sollte es bei der nächsten Bundestagswahl zum Regierungswechsel kommen, wechselt lediglich der/die Staatsratsvorsitzend(e)r. Es wurde schon seitens Steinbrück und Gabriel angekündigt, dass die Steuerbetrüger schonungslos verfolgt werden. Die beiden sagten nicht, dass dies nur den reichen Klassenfeind betrifft, sondern wohl alle, aber auf jedenfall alle nicht Systemtreuen. Also her mit der neuen Stasi, die dann als Finanzpolizei getarnt ist und wohl uneingeschränkte Machtbefugnisse erhält.

Der erst vor kurzem noch vernünftig erscheinende Neukölner Bürgermeister Buschkowosky sprach sich vor kurzem für eine allgemeine Krippenpflicht ab dem ersten Lebensjahr, oder auch früher aus.

Alle Macht über die Kinder an den dem Staat! Die Familie ist nichts, der Staat alles!

Hier lässt schon wieder die alte DDR grüßen.

Wenn der Deutsche Michel nicht schnell aufwacht, findet er sich erneut in einer Diktatur wieder, aus der er nur schwer entrinnen kann, da dann die Mauer, die sich schon in seinem Kopf befindet, ganz Europa umschließt.

Es scheint so, dass wir es mit einem Europäischen Nationalsozialismus zu tun bekommen mit vollkommender Gleichschaltung und Zensur aller Medien, auch des Internets. Und das durch nicht vom Wähler autorisierte EU-Beamte. Es ist dann eine Frage der Zeit bis der letzte Michel roboterisiert ist und zum willenlosen Zombie ohne Rückrat assimiliert wurde.

Die EU-Sozialisten treiben durch Masseneinwanderung eine Islamisierung Europas voran und bürden die enormen Kosten der arbeitenden Bevölkerung auf.

Zeitgleich wird der Mittelstand zu Gunsten staatlich kontrollierter Konzerne durch das Steuersystem und die Finanzpolizei ausgeraubt und vernichtet. Konzerne zahlen keine Steuern.

Die evangelische Kirche wurde rot/grün unterwandert, in dem die christlichen Werte zerstört wurden und sie so der Sinnlosigkeit preisgegeben wurde bzw. zur sozialistischen Sekte verkommen ist. Siehe Homoehe und Gendermainstream

Die katholische Kirche wird durch Angriffe der sozialistischen Einheitsmedien systematisch in Misskredit gebracht, um sie von außen zu zerstören. Bisherkonnte sie sich einer Unterwanderung von Innen erfolgreich widersetzten. Die Politik versucht derzeit die katholische Kirche mit Hilfe der Medien in die Zange zu nehmen, indem sie versucht Antidiskriminierungsgesetze anzuwenden um gleichzeitig einen Zersetzungsprozess von Innen in Gang zu setzten.

Unsere moderne Gesellschaft konnte nur an Hand jüdisch-christlicher Werte entstehen, die Grundlage unser heute existierenden Gesetze sind.

Die intakte Familie mit Vater, Mutter, Großeltern stellt in diesem Gesellschaftssystem die Grundlage und Basis allem Wohlstand dar. Wird dieses soziale, auf universelle Liebe basierende System durch linke Ideologen zerstört, ist auch die Freiheit zerstört.

Stalin, Mao, Hitler, Pol Pot, also Sozialismus jeder Couleur hat in der Geschichte immer zu Massenmord und Unterdrückung Andersdenkender geführt.

Diese Systeme waren auf Materialismus ausgerichtet, was die Bibel als Götzendienst bezeichnet. Dazu gehört auch der rein der körperlichen Befriedigung dienende Sex, ohne Liebe und Drogen aller Art, die auf kurze  körperliche Befriedigung abziehlen. Die Zeche wird später fällig und führt häufig in gesellschaftlicher Ausgrenzung und Armut.

Wenn ein würdiger Fortbestand künftiger Generationen und ein auskömmlich, gesundes Leben in Glück und Frieden gewährleistet sein soll, sind Ideologien die rein materiell begründet sind Fehl am Platz. Ohne eine intakte Familie und ein gesundes, auf Nächstenliebe basierendes Wertesystem ist die Welt, wie wir sie jetzt kennen verloren.

Alle Menschen, die noch einen Rest an Anstand und Verstand haben, sind aufgefordert sich der derzeitigen Entwicklung entgegenzustellen. Die CDU wie wir sie von früher kennen existiert nicht mehr und hat sich längst ihrer christliche Werte entledigt.

Es ist an der Zeit die alte CDU wieder herzustellen und die sozialistischen Unterwanderer einschließlich der Bundeskanzlerin zu entfernen! Ansonsten hat das „C“ keine Bedeutung mehr, wie die ganze Partei.

Ca. 40% Nichtwähler sprechen eine deutliche Sprache. Sie sehen keinen Sinn mehr zur Wahl zu gehen, da Sozialismus und antichristliche Politik wie Gendermainstream, Anbiederung an den Islam verbunden mit Tolerierung von Asylmissbrauch nicht zu verantworten sind.

Die vom Koran von den Ungläubigen geforderte Kopfsteuer für Muslime, zahlen wir bereits in Form von Hartz IV an die bildungsfernen, kinderreichen, islamischen Familien, die keinen Asylanspruch haben.

Die Masseneinwanderung der Sinti und Roma aus EU-Staaten, plündert unsere Sozialkassen, verschärft die Wohungsnot und wirkt sich negativ auf die Schulbildung unser Kinder aus. Letztlich ist die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung des ganzen Landes in Gefahr.

Diese Politik führt zu einer allmählichen Aushöhlung der Sozialsysteme und zur Versklavung der arbeitenden, steuerzahlenden Bevölkerung. Wenn der von innen ausgehöhlte Sozialstaat nicht mehr bezahlbar ist, kommt es zu Unruhen und Generalstreiks derjenigen, die arbeiten, aber davon nicht mehr leben können.

Das allesfressende Ungeheuer Sozialstaat ist gegen die eigene Bevölkerung gerichtet und verzehrt sich selbst. Der eigentliche Zweck des Systems denen zu dienen, die sich selbst nicht mehr helfen können, ist nicht mehr finanzierbar.

Das ist staatlich geduldeter Missbrauch und Veruntreuung von Volkseigentum!

Die politisch Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen werden, in dem sie das gleiche Schicksal erleiden, wie jeder persönlich haftende Unternehmer, der oft unschuldig und häufig durch staatliche Willkür oder neue Gesetze insolvent wurde! Sieben bis acht Jahre Insolvenzverfahren, dauerhaft in Hartz IV und dann ab in die Sozialrente.

In der Demokratie sollte das Volk entscheiden und nicht die, die sich wider besseren Wissens schuldig gemacht haben an der Manipulation und Ausbeutung des Volkes. Also sollte das Volk durch Volksentscheid seine Staatsdiener bei Untreue durch unabhängige Gerichte bestrafen können.

Kaum ein politisch Verantwortlicher traut sich die Islamverbände und die Regierungen der betreffenden Staaten in die Schranken zu weisen!

Bei islamischen Familien ist Kinderreichtum an der Tagesordnung und wird bestens durch unser Sozialsystem honoriert.

Im Islam heißt es:

Wenn Ihr in der Fremde seid, verhaltet ruhig bis Ihr zahlreich seid! Wenn sie dann zahlreich sind und der Imam in der Moschee´ zum unheiligen Krieg ruft, wird auch der letzte EU-Idiot aufwachen.

Aber dann ist es zu spät!

Warum sind unsere gewählten und nicht gewählten Volksverträter so ignorant und setzten unsere und die Zukunft unser Kinder aufs Spiel.

Merke: Wenn wir uns vermehrt hätten wie die Menschen in Gaza, hätte Deutschland jetzt statt 80.000.000 nun 550.000.000 Einwohner, sprich über eine halbe Milliarde! Davon wäre wohl über die Hälfte bereits verhungert oder hätte sich gegenseitig umgebracht:

Weil das Thema so ernst ist hier noch ein Klassiker der Clown Union, passend zum Thema

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Innenpolitik, Islam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s