Steuer-CD aus Luxenburg, und sonstiger, aktueller Wahnsinn

Mein Vater gab mir die Weisheit, dass der Hehler genau so schlimm wie der Stehler ist.

Es ist kein Wunder, dass unser Land immer weiter im Wust der Kriminalität versinkt, wenn sogar die Regierenden das Recht brechen. Nach dem Motto der Stärkere hat immer Recht, auch wenn er das Recht bricht. Der sogenannte Staat ist unglaubwürdig geworden. Der Bürger wird zur Rechtstreue auffordert, derStaat aber hält sich selbst nicht daran.

Dieses Verhalten ist mit nichts zu entschuldigen, da es nicht absehbar ist, wo das Recht noch aus irgendwelchen meist monetären Gründen gebrochen werden kann. Es ist schwer zu verstehen, wo da die Grenzen gesetzt werden. Rechtsbruch kann fließend sein und irgendwann in einen Unrechtsstaat beziehungsweise in eine Bananenrepublik führen. In letzter Konsequenz ist dann bald das Opfer der Täter, jeweils wie es gerade passt.

Unsere korupten Politiker haben es geschafft, dass die Wahlbeteiligung bald unter 50% beträgt, was bedeutet, dass sich die Demokratie abgeschafft hat. Es kann niemanden mehr glaubhaft gemacht werden, dass unsere Politiker als Diener des Volkes unsere Interessen vertreten. Man kann fast schon von einer Einheitspartei reden, da sich alle etablierten Parteien kaum noch unterscheiden und jede für sich behauptet die Interessen der Mitte zu vertreten. Es ist mit den Piraten lediglich eine neue Linkspartei dazugekommen ist. Also willkommen bei der SED. (Sozialistische Einheitspartei Deutschland)

Es nützt gar nichts, dass nun die Piraten-Partei von enttäuschten Nichtwählern und jungen, politisch Unwissenden die Parlamente erobert. Ich habe mir einmal die Mühe gemacht das Programm zu studieren und festgestellt, dass eine industrieelle,  Leistungs- und Tranfergesellschaft dem Untergang geweiht ist, sollte das Programm so durchgesetzt werden. Auch mit der sogenannten Transparenz war es vorbei, wenn es um Verant- wortungsübernahme geht. Solange von dieser Partei keine Macht ausgeht, kann man das Maul weit aufreißen. Auch ohne jedes Fundament.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, EU, Innenpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s